Mai 272016
 

Die Streitigkeiten bei der KBV und auch die der Bundesärztekammer werden im aktuellen Vlog von ÄG Nord Vorstandssprecher Dr. Klaus Bittmann kritisiert: „Die BÄK hat den Auftrag, die GOÄ weiter zu entwickeln und von Herrn Gröhe mitbekommen, dass es sich hier schon geziemt, dass mit einem gewissen Teamgeist die Ärzteschaft hier etwas zum Gelingen bringt. Ich kann auch nur wünschen, dass die Bundesärztekammer dies auch weiter konstruktiv macht und sich nicht belastet durch Streit und Kleinkrieg.“

youtube-Channel der ÄG Nord

Mai 202016
 

Die selbst verschuldete drohende Entmachtung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und womöglich der Kassenärztlichen Vereinigungen mit ihr sind diesmal das Thema von ÄG Nord-Vorstandssprecher Dr. Klaus Bittmann: „Das Schlimmste ist, dass die KBV nicht in der Lage ist, ihre Auflagen zu erfüllen. Das heißt, die Aufforderung einer paritätischen Abstimmung zwischen Haus- und Fachärzten wird so nicht umgesetzt – bzw., nachdem das Ministerium hier aufsichtsrechtlich die Entscheidung getroffen hat dass es so sein muss, wird das auch noch gerichtlich beklagt. Das Andere ist, dass der ehemalige Geschäftsführer und spätere Vorstand anscheinend seine Macht mißbraucht hat und hier staatsanwaltschaftlich ermittelt wird.“

youtube-Channel der ÄG Nord

 Geschrieben von um 14:49
Mai 132016
 

Veränderungen im Vorstand und der Prozess der Neufindung innerhalb der Ärztegenossenschaft sind in diesem Vlog das Thema von Vorstandssprecher Dr. Klaus Bittmann: „Wir haben uns viel damit beschäftigt, wie wir das Image unserer Ärztegenossenschaft etwas aufhübschen können, ohne den Kern – also die Erhaltung der Freiberuflichkeit und der Eigenverantwortung – verlassen, sondern dass es einfach nur deutlicher wird. Am 8. Juni bei der Generalversammlung wird das Konzept vorgestellt.“

youtube-Channel der ÄG Nord